Wenn du beabsichtigst, dein Geld möglichst gewinnbringend anzulegen, ist es nicht nur wichtig, die richtige Anlagemethode zu finden, sondern auch einen Finanzberater an der Seite zu haben, der dich über Versicherungen und Anlageformen vernünftig aufklärt. Alleine ist man da nämlich schnell überfordert, vor allem, wenn man nicht in der Materie steckt.

Einen guten Finanzberater zu finden, ist aber gar nicht so einfach. Seriös sollte er sein, so viel ist  klar, einen sympathischen Eindruck sollte er ebenfalls machen, zudem sollte er professionell sein. Und sonst? Worauf sollte man achten, wenn man sein Geld gut angelegt wissen will?

Ein paar Tipps rund um die Auswahl des idealen Finanzberaters findest du hier.

Die wichtigsten Fragen im Überblick

  • Wer ist ein Finanzberater?
  • Worauf ist der Finanzberater spezialisiert?
  • Finanzberater online finden
  • Diese Fragen solltest du dir bei der Suche nach dem perfekten Finanzberater stellen
  • Wie läuft die Beratung ab?

Der Versicherungsberater und du – passt das?

Vielleicht hast du ja in deinem Umfeld schon längst einen Versicherungsberater empfohlen bekommen, denn immer gibt es jemanden, der einen kennt, der einen kennt … und dann eine Empfehlung ausspricht. Was für den einen eine Top-Empfehlung ist, muss aber nicht zwingend auch zu dir und deinen Wünschen passen. Es kann nämlich auch sein, dass die Chemie einfach nicht stimmt zwischen euch beiden. Ok, ihr müsst nicht gleich die besten Freunde werden, aber du solltest dich doch zumindest bei ihm oder ihr gut aufgehoben fühlen.

Finanzberater - alter Hase mit viel Erfahrung oder doch jemand, der frisch aus der Ausbildung kommt?

Finanzberater – ein Begriff, der nicht rechtlich geschützt ist

Der Begriff Finanzberater ist rechtlich nicht geschützt. Das bedeutet, dass du genau hinschauen solltest, denn grundsätzlich kann sich quasi jeder Finanzberater nennen, auch ohne einen finanziellen Background oder eine Ausbildung. Es ist daher wichtig, dass du dich ausgiebig über seinen Background informierst, bevor du mit ihm Geschäfte machst. Eine gewisse Ausbildung sollte in jedem Fall vorhanden sein. Noch besser ist es, wenn er auch über ein paar Jahre Berufserfahrung verfügt. Schließlich willst du dein Geld niemandem anvertrauen, der mit der Materie nicht 100 % vertraut ist.

Erkundige dich, welche Expertise er hat. Besitzt er Zertifikate wie ISO oder TÜV? Gibt es unabhängige Presseberichte über ihn?

Worauf ist der Finanzberater spezialisiert?

Auch das ist wichtig bei der Auswahl: Passt er oder sie überhaupt zu dem, was du suchst? Wenn du eine Altersvorsorge abschließen willst, sollte der Finanzberater sich im Idealfall genau darauf spezialisiert haben. Gehörst du zu seiner Zielgruppe?

Finanzberater online finden

In diversen Suchmaschinen kannst du mit wenigen Klicks eine gute Auswahl an Finanzberatern finden. Dennoch solltest du diese besser vorher eingehender checken. Ein guter Internetauftritt ist zwar schon mal ganz schön, sagt aber nicht zwingend etwas über die Qualität des Finanzberaters aus.

Diese Fragen solltest du dir bei der Suche nach dem perfekten Finanzberater stellen

  1. Hat er hochwertige Businessfotos und aufwändig produzierte Videos von sich online?
  2. Hat dein zukünftiger Finanz-/Vorsorgeberater Referenzen? Wenn ja, wie viele und zu welchen Themen?
  3. Wie kannst du mit ihm in Kontakt treten? Ist das ganz einfach möglich? Geht ein Kontakt auch über Messenger oder eine App oder nur per E-Mail?
  4. Berät er online oder gibt es auch ein Büro?
  5. Wie sieht es aus mit den Bewertungen? Sind diese glaubwürdig?

Wie kann ich einen guten Finanzberater finden? Online recherchieren ist immer eine gute Idee.

Du hast einen guten Finanzberater empfohlen bekommen, kannst im Internet aber absolut nichts über ihn finden? Dann lass im Zweifel lieber die Finger davon. Wer etwas auf sich hält und einen guten und seriösen Job macht, hat in aller Regel auch einen entsprechenden Internetauftritt.

      6. Handelt es sich um eine Person oder um ein ganzes Team?

Ein einzelner Finanzberater kann ohne Frage sehr qualifiziert sein. Wenn ein Finanzberater mehrere Mitarbeiter beschäftigt und auf seiner Webseite ein ganzes Team vorstellt, zeugt das davon, dass er bislang vermutlich gute Erfolge erzielen konnte. Das ist grundsätzlich ebenfalls ein gutes Zeichen.

Wie läuft die Beratung ab?

Du hast einen Berater gefunden und auch einen ersten Beratungstermin ausgemacht? Auch dann noch solltest du genau hinschauen und hinhören.

  •  Werden die Themen verständlich erklärt oder schweift der Berater ab und aus?
  • Macht der Berater einen netten und umgänglichen Eindruck?
  • Ist der Finanzberater zuverlässig?
  • Ist er bereit, auf deine Bedürfnisse einzugehen oder will er dir etwas verkaufen, was du gar nicht brauchst?
  • Macht er den Eindruck, als wäre er voll in der Materie oder kommt er bei bestimmten Fragen ins Straucheln?
  • Wie stellt er sich nach außen hin dar?

Besser ein junger, dynamischer Finanzberater oder ein alter Hase?

Das kann man so nicht sagen. Ein alter Hase in der Branche hat jede Menge Erfahrung, die natürlich auch im Finanzgeschäft wichtig ist. Ein Neueinsteiger hingegen ist vielleicht innovativer und neuen Geldanlageformen eher aufgeschlossen. Eine langjährige Tätigkeit kann schnell zur Betriebsblindheit führen. Beides hat also Vor- und Nachteile.

Soll der Finanzberater ein Studium haben oder reicht eine Ausbildung?

Studium oder Ausbildung?

Muss ein guter Finanzberater zwingend ein Studium absolviert haben oder reicht es auch, wenn er eine Ausbildung im Versicherungswesen in der Tasche hat? Eine Ausbildung als Versicherungskaufmann ist schon mal fundiert, für ein wirklich vielfältiges Wissen jedoch ist ein Fachwirt oder ein Master manchmal noch besser. Es kann also nie verkehrt sein, sich auch über die Ausbildung des Finanzberaters schlau zu machen.

Neben der Ausbildung sind auch die Weiterbildungen interessant. Immerhin ändert sich gerade in Sachen Versicherungen und Geldanlagen die Situation schnell, es gibt neue Produkte und neue Tarife. Ein echter Finanzexperte sollte also möglichst nicht nur eine Ausbildung bzw. ein Studium haben, sondern aufgrund von Weiterbildungen up to date sein. Wer sich schon seit Jahren auf seinen Lorbeeren ausruht, ist nicht mehr auf dem neuesten Stand.

Kundenberater der LV 1871

Wir von der LV 1871 haben hoch qualifizierte Berater und Beraterinnen am Start, und zwar genau auf deinen Bedarf angepasst. Egal, ob du nach einer lukrativen, nachhaltigen Geldanlage suchst oder dich für deine Rente privat absichern willst, egal, ob Lebensversicherung oder Fonds – wir haben die passende Beraterung für deinen Bedarf und können dir eine an deine Lebenssituation angepasste Spar-Lösung bieten.

Erzählende Grabsteine auf Amrum

Die Grabsteine von Amrum beinhalten nicht nur das Geburts- und das Sterbedatum, sondern sie erzählen eine Geschichte des Verstorbenen. Die „sprechenden Steine“ sind ein Monument...
Weiterlesen

8 Tipps, wie junge Menschen für das Alter vorsorgen können

Junge Menschen können aber einiges tun, um fürs Alter vorzusorgen. Welche Möglichkeiten sich anbieten, das erfährst du in den nachfolgenden Tipps für die Altersvorsorge für...
Weiterlesen

Trauerrituale rund um die Welt – so trauert man in anderen Ländern

Rund um die Welt existieren verschiedene Trauerrituale und Arten mit dem Tod umzugehen. Hier erfährst du wie man in den verschiedenen Ländern trauert....
Weiterlesen

Erbe ausschlagen – was gilt es zu beachten und wann macht es Sinn?

Was passiert, wenn man das Erbe nicht antreten möchte? Und in welchen Fällen sollte man das Erbe besser ausschlagen? In diesem Beitrag geben wir Antworten....
Weiterlesen

Die Trauerrede – So findest du die richtigen Worte

Eine Trauerrede zu verfassen ist nicht leicht. Was es dabei zu beachten gilt und auch welche Möglichkeiten man hat, zeigen wir in diesem Beitrag....
Weiterlesen
weitere Artikel laden...
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter alle 14 Tage

Werden Sie Teil der Community

Ja, ich möchte den Vorsorgeweitblick-Newsletter mit den aktuellsten Beiträgen und ausgewählten Produktinformationen der LV 1871 kostenfrei und jederzeit widerruflich abonnieren. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Newsletterversendung und zur Analyse meines Nutzerverhaltens verarbeitet werden. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen. (*Pflichtfelder) 

LV 1871
Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherung

Wie viele Rentner arbeiten noch und warum?

So viele Rentner arbeiten: die Erwerbsquote hat sich unter den über 65-Jährigen, innerhalb eines Jahrzehnts verdoppelt. Warum das so ist, erklären wir in unserem Beitrag....
Weiterlesen

Diese Sportarten sind am besten für einen mentalen Ausgleich!

Sport als mentaler Ausgleich: treiben ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für den Geist und die Seele. In diesem Beitrag haben wir...
Weiterlesen

Gas, Kamin, Fernwärme und Co. – Welche Heizungen gibt es?

Es kann sinnvoll sein, die alte Gasheizung gegen eine andere Art von Heizung auszutauschen, denn wie sich die Gaspreise in der nächsten Zeit entwickeln werden,...
Weiterlesen

Notfall-Vorratsliste – das solltest du im Notfall zu Hause haben

Schon seit vielen Jahren rät der BBK, einen Notfallvorrat anzulegen. Wir zeigen dir, wie du für den Notfall vorsorgen kannst....
Weiterlesen

Wie „kneippt“ man richtig? – Methode nach Sebastian Kneipp

Mit der Kneipp-Methode so richtig gesund werden? Es gibt beim Kneippen ein paar Details, die du beachten solltest. Was es genau mit der Kneipp-Methode auf...
Weiterlesen
weitere Artikel laden...