Wer eine Familie oder einen Partner hat, dem ist verständlicherweise daran gelegen, diese für den Fall der Fälle abzusichern. Es kann nämlich immer dazu kommen, dass man durch Krankheit oder Unfall frühzeitig verstirbt.

Die wichtigsten Fragen im Überblick

  • Wie finde ich die richtige Versicherungssumme?
  • Welche Faktoren spielen bei der Versicherungssumme eine Rolle?
  • Was alles muss ich bei der Absicherung beachten?
  • Wie lange sollte die Laufzeit sein?
  • Crashkurs: Was ist eine Risikolebensversicherung?
  • Beispiele für eine Risikolebensversicherung

Wie hoch sind die Beiträge?

Die Beiträge sind umso höher, je mehr Geld an die Hinterbliebenen ausbezahlt werden soll.

Wann ist der richtige Zeitpunkt, um eine Risikolebensversicherung abzuschließen?

Das ist vor allem dann der Fall, wenn sich die persönliche Lebenssituation ändert. Zum Beispiel, wenn finanziell Verantwortung für andere übernommen wird.

  • Die Geburt eines Kindes
  • Der Erwerb einer Immobilie
  • Absicherung des Lebens- oder Ehepartners
  • Firmengründung, Absicherung von Geschäftspartnern

Wie lange sollte die Laufzeit sein?

Eine pauschale Empfehlung über die Laufzeit des Vertrags kann nicht gegeben werden. Es muss individuell zum Versicherten passen. Wer Kinder hat, sollte die Laufzeit so planen, dass sie dann endet, wenn das jüngste Kind finanziell auf eigenen Beinen steht.

Kann man die Höhe der Risikolebensversicherung im Nachhinein noch ändern?

Auch wenn gut kalkuliert wurde, kann es immer sein, dass sich die Lebensumstände ändern. Dann kann es erforderlich sein, eine Risikolebensversicherung nachträglich anzupassen oder zu ändern. Bei den meisten Versicherern ist das möglich. Du solltest also darauf achten, dass bei einem Abschluss eine sogenannte ereignisabhängige Nachversicherungsgarantie enthalten ist. Damit ist es dir möglich, auf eventuelle Veränderungen der Lebensumstände wie Hochzeit, Gehaltserhöhung, Erwerb eines Eigenheims oder die Geburt eines Kindes adäquat zu reagieren.

Neben der ereignisabhängigen Nachversicherungsgarantie gibt es meistens auch eine ereignisunabhängige Nachversicherungsgarantie. Wie der Name schon sagt, kannst du damit deine Versicherungssumme auch ohne besonderes Ereignis bis zu einer bestimmten Höhe anpassen.

Die richtige Versicherungssumme zu finden gestaltet sih manchmal etwas schierig.

Crashkurs: Was ist eine Risikolebensversicherung?

Bei einer Risikolebensversicherung oder Risikoversicherung handelt es sich um eine Individualversicherung, die im Falle eines Todes des Versicherten den Hinterbliebenen den Betrag auszahlt, der im Vertrag vereinbart wurde. Man spricht daher bei einer Risikoversicherung oftmals von einem Hinterbliebenenschutz. Laufende Ausgaben können damit auch nach einem Schicksalsschlag weiterhin bezahlt werden.

Eine Risikolebensversicherung eignet sich für alle, die ihre Angehörigen finanziell absichern wollen.

Die Höhe der Beiträge definiert sich durch das Eintrittsalter, den Gesundheitszustand, die Lebensgewohnheiten und die gewünschte Laufzeit der zu versichernden Person.

Risikolebensversicherung – so findest du die richtige Versicherungssumme

Es gibt auch hier keine pauschale Empfehlung über die richtige Höhe der Summe. Aber: Verbraucherschützer sprechen Empfehlungen aus. Dabei geht man von einer Höhe aus, die dem 3- bis 5-fachen Brutto-Jahreseinkommen entspricht. Wenn die versicherte Person verstirbt, fällt das Einkommen weg und die entsprechende Summe wird ausbezahlt. Wie bereits oben angedeutet, kommt es aber auch entscheidend darauf an, aus welchem Grund die Risikolebensversicherung abgeschlossen wird.

Welche Versicherungsabsicht habe ich?

Das ist ein wichtiger Aspekt, der mitentscheidend ist über die Höhe der Summe. Was wird mit der Risikoversicherung abgesichert? Die Familie, die Kinder, der Partner? Soll ein Unternehmen oder ein Kredit für eine Immobilie abgesichert werden?

Folgende Faktoren spielen eine Rolle

  • Müssen Kinder abgesichert werden? Wie alt sind diese?
  • Wie hoch ist das bestehende Vermögen?
  • Ist die zu versichernde Person der Hauptverdiener?
  • Kann der Partner den Verlust des Gehalts ganz oder teilweise kompensieren? Wie lange?
  • Wie lange ist die finanzielle Unterstützung geplant?
  • Soll die Versicherung zur Tilgung der Restschuld eingesetzt werden?

Absicherung eines Kredits

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllt, muss den laufenden Kredit abbezahlen. Kommt es dann zu einem Todesfall, kann es finanziell schwierig werden. Daher sollte die Höhe der Risikolebensversicherung, falls zusätzlich noch die Kinder bzw. die Lebenshaltungskosten abgesichert sein sollen, mindestens der Höhe des Kredits entsprechen. Die Wahl ist dann also einfach.

Absicherung eines Unternehmens

Wer Unternehmer ist und gemeinsam mit Geschäftspartnern einen Kredit aufgenommen hat, will diesen möglicherweise mithilfe der Risikolebensversicherung abdecken.

Dann ist zu überlegen, ob die Versicherungssumme so gewählt werden soll, dass der Geschäftspartner einen finanziellen Puffer bekommt. So kann er die geschäftliche Organisation auch ohne den dann wegfallenden Partner bewerkstelligen. Kommt es zu einem Todesfall, muss die finanzielle Lücke in jedem Fall geschlossen werden.

Insofern ist eine Risikolebensversicherung also sinnvoll, wenn nach der Gründung eines Unternehmens den Geschäftspartnern der Druck genommen werden soll.

Wie finde ich die richtige Versicherungssumme bei einer Risikolebensversicherung?

Versicherungsbeitrag für die Risikolebensversicherung berechnen – ein paar Beispiele

Anhand der folgenden Beispiele wird klar, wie die Versicherungssumme gewählt werden könnte.

  • Aufnahme eines Kredits: Höhe der Kreditsumme
  • Absicherung des Geschäftspartners: Höhe der Verbindlichkeiten
  • Absicherung des Partners: 3-faches Bruttojahreseinkommen
  • Absicherung der Familie: 5-faches Bruttojahreseinkommen

Ein Beispiel aus dem privaten Bereich

Wer mit Anfang 30 eine Risikolebensversicherung abschließt, um den Partner zu schützen und als Dauer eine Höhe von 100.000 Euro sowie eine Laufzeit von 15 bis 20 Jahren wählt, der kann diesen Schutz schon mit einem monatlichen Beitrag von wenigen Euro erreichen. Hat die Person Vorerkrankungen oder ist Raucher, so wird der monatliche Beitrag etwas höher ausfallen und eventuell im niedrigen zweistelligen Bereich liegen.

Fazit

Auch wenn keiner gerne daran denkt, kann das Schicksal jeden treffen, unabhängig vom Alter. Daher lohnt es sich, genau für diesen Fall eine Risikolebensversicherung abzuschließen. Wird die Versicherungssumme ausbezahlt, kann damit der finanzielle Druck auf die Hinterbliebenen deutlich verringert werden.

Risikolebensversicherung bei der LV 1871

Die LV 1871 bietet verschiedene Möglichkeiten an, um Angehörige oder die Familie abzusichern. Dabei gibt es einige Optionen, die es erlauben, den Vertrag flexibel an die eigene Lebenssituation anzupassen.  

Wir bieten unseren Kunden drei Varianten zur Absicherung mit Inklusivleistungen an:

  • Risikoleben Basis
  • Risikoleben Comfort
  • Risikoleben Premium

Alle drei Varianten erlauben einen Eintritt bereits ab 15 Jahren, haben eine Mindestversicherungssumme von 15.000 Euro und eine minimale Laufzeit von 5 Jahren. Sie sind monatlich kündbar und eine ereignisabhängige und unabhängige Nachversicherungsgarantie ist inklusive.

Eine Verlängerungsoption bieten die beiden Tarife Comfort und Premium; bei der Premium Variante sind zudem noch eine Extraleistung Pflege und ein Familienschutz beinhaltet.

Welche Versicherung für dich persönlich ideal ist, können wir gerne in einem gemeinsamen Beratungsgespräch herausfinden. Oder fordere einfach über unsere Website ein unverbindliches Angebot für deine persönliche Risikoversicherung an.

Erzählende Grabsteine auf Amrum

Die Grabsteine von Amrum beinhalten nicht nur das Geburts- und das Sterbedatum, sondern sie erzählen eine Geschichte des Verstorbenen. Die „sprechenden Steine“ sind ein Monument...
Weiterlesen

8 Tipps, wie junge Menschen für das Alter vorsorgen können

Junge Menschen können aber einiges tun, um fürs Alter vorzusorgen. Welche Möglichkeiten sich anbieten, das erfährst du in den nachfolgenden Tipps für die Altersvorsorge für...
Weiterlesen

Trauerrituale rund um die Welt – so trauert man in anderen Ländern

Rund um die Welt existieren verschiedene Trauerrituale und Arten mit dem Tod umzugehen. Hier erfährst du wie man in den verschiedenen Ländern trauert....
Weiterlesen

Erbe ausschlagen – was gilt es zu beachten und wann macht es Sinn?

Was passiert, wenn man das Erbe nicht antreten möchte? Und in welchen Fällen sollte man das Erbe besser ausschlagen? In diesem Beitrag geben wir Antworten....
Weiterlesen

Die Trauerrede – So findest du die richtigen Worte

Eine Trauerrede zu verfassen ist nicht leicht. Was es dabei zu beachten gilt und auch welche Möglichkeiten man hat, zeigen wir in diesem Beitrag....
Weiterlesen
weitere Artikel laden...
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter alle 14 Tage

Werden Sie Teil der Community

Ja, ich möchte den Vorsorgeweitblick-Newsletter mit den aktuellsten Beiträgen und ausgewählten Produktinformationen der LV 1871 kostenfrei und jederzeit widerruflich abonnieren. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Newsletterversendung und zur Analyse meines Nutzerverhaltens verarbeitet werden. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen. (*Pflichtfelder) 

LV1871
Spezialist fürinnovative Berufsunfähigkeits-, Lebens-und Rentenversicherung

Ehrenamt: sinnvoll, sozial und bereichernd

Ehrenamt: Ist es das gleiche wie freiwilliges Engagement? Hier erfährst du, was es mit Ehrenamt und ehrenamtlichem Engagement auf sich hat....
Weiterlesen

Wie viele Rentner arbeiten noch und warum?

So viele Rentner arbeiten: die Erwerbsquote hat sich unter den über 65-Jährigen, innerhalb eines Jahrzehnts verdoppelt. Warum das so ist, erklären wir in unserem Beitrag....
Weiterlesen

Diese Sportarten sind am besten für einen mentalen Ausgleich!

Sport als mentaler Ausgleich: treiben ist nicht nur gut für den Körper, sondern auch für den Geist und die Seele. In diesem Beitrag haben wir...
Weiterlesen

Gas, Kamin, Fernwärme und Co. – Welche Heizungen gibt es?

Es kann sinnvoll sein, die alte Gasheizung gegen eine andere Art von Heizung auszutauschen, denn wie sich die Gaspreise in der nächsten Zeit entwickeln werden,...
Weiterlesen

Notfall-Vorratsliste – das solltest du im Notfall zu Hause haben

Schon seit vielen Jahren rät der BBK, einen Notfallvorrat anzulegen. Wir zeigen dir, wie du für den Notfall vorsorgen kannst....
Weiterlesen
weitere Artikel laden...