In den verschiedenen Social-Media-Kanälen findet sich fast alles, was das Herz begehrt – unter anderem auch jede Menge Anlagetipps für Verbraucher, die immer wieder gern beherzigt werden. Doch kann man diese Tipps für voll nehmen? Ist eine Krypto Geldanlage gemäß Anlagetipps auf Social Media sinnvoll oder vielleicht doch eher ein riskantes Geschäft?

Fest steht: Es kann ziemlich in die Hose gehen, wenn man blind auf Krypto Anlagetipps vertraut und sich komplett auf die Informationen verlässt, die dort geteilt werden. Ein bisschen Vorsicht ist also durchaus angebracht.

Anlagetipps in den sozialen Medien

Zugegeben, Anlagetipps klingen allgemein meist sehr verlockend: Kaufe einfach dieses Finanzprodukt, schon hast du eine besonders hohe Rendite und investierst in die Zukunft. Setze auf dieses oder jenes Start-up, denn es wird wahrscheinlich in absehbarer Zeit der Star an der Börse. Setze auf Kryptowährung, dann bist du auf der sicheren Seite. Kaufe Edelmetalle, denn jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt. Die sozialen Medien wie Facebook, Telegram, TikTok oder Instagram sind voll von solchen Tipps und bieten Antworten auf fast alle Finanzfragen. Speziell Videos mit Tipps für schnelles und sicheres Geld durch Kryptowährung liegen im Trend und sorgen für Aufmerksamkeit. 

Sich aber komplett auf diese Krypto Anlagetipps zu verlassen, wäre ein fataler Fehler. Viele Tipps und Informationsangebote, die dort kursieren, sind schlicht mangelhaft und alles andere als verlässlich. Denn immerhin kann dort jeder Tipps geben. Auch derjenige, der sich mit der Materie überhaupt nicht auskennt. Schnell setzt man aufs falsche Pferd und das mühsam ersparte oder erarbeitete Geld ist weg. Wer sich auf diese Tipps blind verlässt, ohne sie genauer zu hinterfragen, riskiert einen enormen Verlust an Kapital. Und das muss nicht sein.

In Social Medias findet man immer häufiger Anlagetipps.

Von wem genau kommt der Anlagetipp?

Dass es immer mal wieder Krypto Anlagetipps gibt, die verlockend sind und vielleicht auch wirklich wertvoll sein können, steht außer Frage. Nur ist es eben wichtig, zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Und das ist manchmal gar nicht so einfach. Zuerst einmal solltest du wissen, von wem der Tipp überhaupt stammt. Was hat derjenige für eine Qualifikation, warum sollte ausgerechnet er wissen, was gut für deinen Geldbeutel ist? Auch so genannte Financial Influencer wissen nicht immer zwingend genau, welcher Anlagetipp wirklich gut ist.

Aber es gibt natürlich auch seriöse Berater, die wirkliches Expertenwissen haben. Eine gewisse Seriosität erkennst du daran, dass derjenige, der den Tipp gibt, genau erläutert, woher er seine Kompetenz hat und wie sein Fachwissen zustande kommt. Er legt seine Identität offen und du kannst erkennen, welchen beruflichen Hintergrund derjenige hat.

Viele Follower und viele Likes?

Das klingt schon mal gut, denn wer so oft geliked wird, der muss doch eigentlich recht haben, oder? Nicht unbedingt. Zwar klingen viel Likes immer überzeugend, dennoch sagen diese nicht zwingend etwas über die Kompetenz desjenigen aus. Immerhin lassen sich Likes und Follower ganz einfach manipulieren und sogar kaufen. Nicht immer ist es, wie es scheint in den sozialen Medien: Likes und Follower sagen streng genommen ziemlich wenig, wenn nicht sogar überhaupt nichts darüber aus, ob eine Aussage korrekt ist oder der Inhalt der Aussage hochwertig ist. Im Endeffekt kann all das, was der vermeintliche Experte so erzählt, schlichtweg erfunden sein.

Immer mit der Ruhe!

Viele der Anlagetipps zu Kryptowährung oder anderen Finanzprodukten, die in den sozialen Medien kursieren, sind zeitlich begrenzt, so dass der Anleger möglichst schnell reagieren soll. Genau das aber ist das Problem: es kommt Zeitdruck auf, weil der Anleger Angst hat, er könnte ein gutes Geschäft verpassen. Schnell lässt man sich dazu hinreißen, ein Geschäft voreilig abzuschließen, welches man ansonsten gar nicht getätigt hätte. Hier gilt also auf jeden Fall: Lass dich nicht bedrängen. Prüfe jeden Anlagetipp lieber zweimal, so dass du die Risiken, die sich daraus ergeben können, auch auf dem Schirm hast und überblicken kannst. Vor allem bei Krypto Anlagetipps ist hier Vorsicht geboten, da eine Investition in Kryptowährung durch unvorhersehbare Kursschwankungen sehr riskant und hochspekulativ ist.

Bei Anlagetipps in Social Media sollte man immer die Ruhe bewahren.

Chancen und Risiken des Anlagetipps abwägen

Sicherlich bieten sich möglicherweise großartige Chancen durch das eine oder andere Anlagegeschäft. Auch wenn verschiedene Kryptowerte einen guten Ruf haben, sollte man sich nicht davon blenden lassen, denn jedes Geschäft in diesem Bereich birgt auch Risiken. Sei dir darüber im Klaren und nutze verschiedene Quellen, um dir ein vollständiges Bild von dieser Anlageform machen zu können. Manches hört sich auf den zweiten Blick nicht mehr ganz so interessant an wie auf den ersten. 

Welche Motive hat der Anlageberater?

Alles klingt total überzeugend, der Anlagetipp ist umsonst und es scheint ein wirklich heißer Tipp zu sein. Nur: was genau hat derjenige davon, der diesen Tipp abgibt? Profitiert er vielleicht in irgendeiner Firma davon und wenn ja, wie? Halte dir immer vor Augen, dass der Tippgeber wahrscheinlich finanzielle Motive hat, die für dich vermutlich auf den ersten Blick nicht oder nur schwer erkennbar sind. 

Hohes Gewinnversprechen – sicher?

Wohl jeder von uns würde gerne im Handumdrehen lukrative Geschäfte abschließen und das kann mit viel Glück mit der riskanten Investition in Kryptowährung funktionieren. Doch leider bleibt dies meist ein unerfüllter Traum. Gerade wenn es sich um hohe Gewinnversprechen handelt, ist meistens etwas daran faul und man sollte den Krypto Anlagetipp nochmal überprüfen. Was so verlockend klingt, ist oftmals nichts anderes als ein Lockvogel, der dazu führt, dass du vielleicht sogar dein ganzes Kapital verlierst. Nicht selten steckt sogar Betrug dahinter, auf den immer wieder Geldanleger hereinfallen.

Unabhängigen Berater fragen!

Man kann also nur davor warnen, in derlei Geschäfte übereilt einzusteigen. Wenn du dir nicht sicher bist, dann ziehe lieber vor Abschluss des Geschäfts einen unabhängigen Berater zu Rate. Wirst du nämlich Opfer eines Betrugs, ist das Geld weg und der Ärger ist da. Oft bleibt nicht mehr als der Gang zur Polizei und der bittere Nachgeschmack, einem Betrüger aufgesessen zu sein. Das lässt sich mit etwas Voraussicht vermeiden.

Im Notfall kann man einen Anlageberater nach Tipps fragen und sich die Anlagetipps aus den Social Medias bestätigen lassen.

8 Tipps, wie junge Menschen für das Alter vorsorgen können

Junge Menschen können aber einiges tun, um fürs Alter vorzusorgen. Welche Möglichkeiten sich anbieten, das erfährst du in den nachfolgenden Tipps für die Altersvorsorge für...
Weiterlesen

Trauerrituale rund um die Welt – so trauert man in anderen Ländern

Rund um die Welt existieren verschiedene Trauerrituale und Arten mit dem Tod umzugehen. Hier erfährst du wie man in den verschiedenen Ländern trauert....
Weiterlesen

Erbe ausschlagen – was gilt es zu beachten und wann macht es Sinn?

Was passiert, wenn man das Erbe nicht antreten möchte? Und in welchen Fällen sollte man das Erbe besser ausschlagen? In diesem Beitrag geben wir Antworten....
Weiterlesen

Die Trauerrede – So findest du die richtigen Worte

Eine Trauerrede zu verfassen ist nicht leicht. Was es dabei zu beachten gilt und auch welche Möglichkeiten man hat, zeigen wir in diesem Beitrag....
Weiterlesen

Trauerbewältigung – Was nach dem Verlust eines geliebten Menschen hilft

Jeder Mensch trauert anders. Dennoch gibt es einige Tipps, die bei der Trauerbewältigung unterstützen können....
Weiterlesen
weitere Artikel laden...
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter alle 14 Tage

Werden Sie Teil der Community

Ja, ich möchte den Vorsorgeweitblick-Newsletter mit den aktuellsten Beiträgen und ausgewählten Produktinformationen der LV 1871 kostenfrei und jederzeit widerruflich abonnieren. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Newsletterversendung und zur Analyse meines Nutzerverhaltens verarbeitet werden. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen. (*Pflichtfelder) 

LV1871
Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherung

Welche Versicherungen in der Ausbildung brauchen Azubis?

Welche Versicherungen brauchen Azubis in der Ausbildung? Es gibt eine Menge zu beachten. Ein Überblick für die beste Vorbereitung für die bevorstehende Ausbildung....
Weiterlesen

Geld in der Beziehung – mit dem Partner über Geld sprechen

Geld in der Beziehung: Es ist wichtig, mit dem Partner über Geld zu sprechen. So kann man unnötige Konflikte vermeiden. Was ihr dabei beachten solltet,...
Weiterlesen

Mindesthaltbarkeitsdatum – ab wann sind Lebensmittel wirklich schlecht?

Sehr viele Lebensmittel sind nicht exakt an dem Tag, an dem sie ablaufen, nicht mehr genießbar. Es heißt nämlich: MINDESTENS haltbar bis, nicht tödlich ab....
Weiterlesen

Was muss ich als Berufseinsteiger beachten?

Was muss ich als Berufseinsteiger beachten? Wer neu im Arbeitsleben ist, hat eine Menge zu bedenken. Worauf es ankommt, haben wir in unserem Beitrag zusammengefasst....
Weiterlesen

Unverpackt-Laden – ohne Plastik einkaufen

Unverpackt-Laden: immer mehr geht die Tendenz in eine plastikfreie Richtung. Unverpackt-Läden helfen dabei, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Alles rund um das Thema im...
Weiterlesen
weitere Artikel laden...