Du willst wissen, wie viel Rente dir später einmal zusteht? Dich interessiert, mit welchem Betrag du rechnen kannst, wenn du einmal aus dem Berufsleben ausgestiegen bist? Du willst Gewissheit, ob du im Alter ausreichend abgesichert bist? Dann solltest du die Rente mal ausrechnen lassen.

Auch wenn Menschen bekanntermaßen dazu neigen, sich um das Morgen nicht allzu viele Gedanken zu machen, ist es nie verkehrt, sich mit Zukunftsthemen zu beschäftigen – selbst wenn es sich dabei um ein eher unbeliebtes Finanzthema handelt. Zum Thema Versorgung im Alter solltest du dir in jedem Fall schon frühzeitig Gedanken machen, ansonsten kann es passieren, dass du dich finanziell extrem einschränken musst oder du dir keinen akzeptablen Lebensstandard mehr leisten kannst.

Im schlimmsten Fall rutschst du in eine Altersarmut ab. Besser also, wenn du rechtzeitig weißt, was auf dich zukommt und du entgegensteuern kannst.

Die wichtigsten Fragen im Überblick

  • Wird meine Rente später mal ausreichend hoch sein?
  • Rente ausrechnen: Wie kann man berechnen, wie viel Rente einem zusteht?
  • Welche Faktoren spielen bei der Berechnung der Rente eine Rolle?
  • Wie wird sich der Rentenanspruch in der Zukunft entwickeln?

Rente ausrechnen: Wird meine Rente später mal ausreichend hoch sein?

Welchen Rentenanspruch du aktuell aus der gesetzlichen Rentenversicherung hast und wie viel Rente du aus derzeitiger Sicht bekommst, kannst du bei der Deutschen Rentenversicherung unter „Ihre Renteninformation“ ausrechnen lassen. Dabei handelt es sich aber um Hochrechnungen, die mitunter auch auf zu optimistischen Voraussetzungen beruhen.

Wie viel Rente du bekommst, berechnet sich auf Basis zweierlei Komponenten:

  1. Wie lange der Arbeitnehmer in die Rentenkasse einbezahlt hat und
  2. Wie viel der Arbeitgeber einbezahlt hat.

Je länger die Zeit ist, in der du einbezahlt hast und je höher der Betrag ist, desto höher fällt die Rente aus. Wer arbeitslos ist, erhält für diese Zeitspanne weniger sogenannte Rentenpunkte. Wer Kinder erzieht, erhält genau wie auch während einer Ausbildung weiterhin Rentenpunkte.

Die genaue Berechnung ist allerdings sehr komplex und vielschichtig und hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab.

Wie viel Rente bekomme ich später? Alle Infos im Überblick.

Rente ausrechnen: Wie kann man berechnen, wie viel Rente einem zusteht?

Auf der Seite der Renteninformation kannst du deinen künftigen Rentenanspruch ausrechnen lassen. Du hast dann zumindest mal eine grobe Richtlinie, wie es später mal um deine Rente bestellt sein wird.

Falls du Probleme beim Ausrechnen deiner künftigen Rente hast, kannst du von der Deutschen Rentenversicherung Hilfestellungen und Beratungsmöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Welche Faktoren spielen bei der Berechnung der Rente eine Rolle?

Wenn du deine Rente ausrechnen lassen willst, solltest du wissen: Es gibt ein paar Unsicherheitsfaktoren, die bei der Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung nicht ausreichend Beachtung finden und das Ergebnis somit verzerren.

Das sind unter anderem

  • Verlust der Kaufkraft durch Inflation
  • kommende Rentenanpassungen
  • Beiträge zur Pflegeversicherung
  • Rentenlücke
  • Steuer, die auf Alterseinkünfte anfällt

und noch einige weitere Faktoren, die beeinflussen können, wie viel Rente du bekommst.

Somit wird klar, dass die Renteninformation nur eingeschränkte Informationen zu deiner tatsächlichen Altersvorsorge liefert.

Zweifellos werden immer mehr Rentner in Zukunft ihren Lebensunterhalt von der staatlichen Rente nicht mehr bestreiten können. Daher ist es umso wichtiger, dass du dir rechtzeitig einen Überblick darüber verschaffst, wie es um die Höhe deiner Rente steht.

Ein Renten-Check ist also unumgänglich. Dafür empfiehlt es sich unbedingt, mit einem Spezialisten eine professionelle Beratung in Sachen Altersvorsorge durchzuführen, um eventuelle Rentenlücken zu schließen.

Wie wird sich der Rentenanspruch in der Zukunft entwickeln?

Das Stichwort hierbei ist der Generationenvertrag. Die gesetzliche Rentenversicherung basiert auf dem sogenannten Solidarprinzip. Das heißt, dass die arbeitende Bevölkerung den Rentnern die Rente bezahlt. Aufgrund der demografischen Entwicklung und geburtenschwacher Jahrgänge wird es für die Beschäftigten der kommenden Generationen immer schwieriger, weil die Anzahl der zahlenden Bevölkerung im Vergleich zu denjenigen, die in Rente sind, immer geringer wird. Diejenigen, die zahlen müssen, haben also eine große Last zu tragen.

Es hört sich zwar utopisch an, es kann aber nicht ausgeschlossen werden, dass im Jahre 2040 Beitragssätze von bis zu 25 % Realität werden könnten. Die Rentenansprüche für die arbeitende Generation werden zugleich immer geringer.

Trotzdem ist es schwer, zu sagen, wie sich die Rente konkret entwickeln wird. Sie ist nämlich auch an die konjunkturelle Entwicklung gekoppelt. Es bleibt also nur, abzuwarten.

Daher ergibt sich daraus nur eine logische Konsequenz: Wer sichergehen will, dass er im Alter seinen Lebensstandard einigermaßen aufrechterhalten kann, sollte privat vorsorgen. Dafür gibt es jede Menge Möglichkeiten von der privaten Altersvorsorge über die betriebliche Rente bis hin zur Immobilie.

Private Altersvorsorge bei der LV 1871

Wenn du dir um deine spätere Rente Gedanken machst, dann solltest du dich von unseren Experten mal ausführlich und unverbindlich beraten lassen. Das kannst du unabhängig von der Rentenberechnung durch die Deutsche Rentenversicherung machen. Das Thema „wie viel Rente bekomme ich und wird sie wohl ausreichen“ beschäftigt zu Recht viele Menschen.

Wir zeigen dir auf, welche Möglichkeiten es für dich persönlich gibt, um fürs Alter vorzusorgen, auch wenn du keine großen finanziellen Sprünge machen kannst. Schon ein kleiner Betrag, der im Monat fürs Alter weggelegt wird, ist ausreichend. Besser früh und mit kleinen Beträgen anfangen, als zu spät! Du profitierst dann vom Zinseszinseffekt und kannst auch mit niedrigen Summen im Laufe der Jahre eine hübsche Summe ansparen, die dir in deiner Rente dann zusätzlich zur staatlichen Rente zur Verfügung steht. Wie viel Rente du bekommst, hast du also zum Teil selbst in der Hand.

Welche der zahlreichen Möglichkeiten für dich persönlich am besten geeignet ist, das ergibt sich erst in einem ausführlichen Beratungsgespräch, in dem wir gemeinsam herausfinden, ob dir Risiko oder hoher Ertrag wichtiger sind, wie viel Geld du zur Verfügung hast und wie deine derzeitige Situation aussieht etc.

8 Tipps, wie junge Menschen für das Alter vorsorgen können

Junge Menschen können aber einiges tun, um fürs Alter vorzusorgen. Welche Möglichkeiten sich anbieten, das erfährst du in den nachfolgenden Tipps für die Altersvorsorge für...
Weiterlesen

Trauerrituale rund um die Welt – so trauert man in anderen Ländern

Rund um die Welt existieren verschiedene Trauerrituale und Arten mit dem Tod umzugehen. Hier erfährst du wie man in den verschiedenen Ländern trauert....
Weiterlesen

Erbe ausschlagen – was gilt es zu beachten und wann macht es Sinn?

Was passiert, wenn man das Erbe nicht antreten möchte? Und in welchen Fällen sollte man das Erbe besser ausschlagen? In diesem Beitrag geben wir Antworten....
Weiterlesen

Die Trauerrede – So findest du die richtigen Worte

Eine Trauerrede zu verfassen ist nicht leicht. Was es dabei zu beachten gilt und auch welche Möglichkeiten man hat, zeigen wir in diesem Beitrag....
Weiterlesen

Trauerbewältigung – Was nach dem Verlust eines geliebten Menschen hilft

Jeder Mensch trauert anders. Dennoch gibt es einige Tipps, die bei der Trauerbewältigung unterstützen können....
Weiterlesen
weitere Artikel laden...
Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich.

Newsletter alle 14 Tage

Werden Sie Teil der Community

 Ja, ich möchte den Vorsorgeweitblick-Newsletter mit den aktuellsten Beiträgen und ausgewählten Produktinformationen der LV 1871 kostenfrei und jederzeit widerruflich abonnieren. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zum Zwecke der Newsletterversendung und zur Analyse meines Nutzerverhaltens verarbeitet werden. Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen. (*Pflichtfelder) 

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Spezialist für innovative Berufsunfähigkeits-, Lebens- und Rentenversicherung
LV 1871

Welche Versicherungen in der Ausbildung brauchen Azubis?

Welche Versicherungen brauchen Azubis in der Ausbildung? Es gibt eine Menge zu beachten. Ein Überblick für die beste Vorbereitung für die bevorstehende Ausbildung....
Weiterlesen

Geld in der Beziehung – mit dem Partner über Geld sprechen

Geld in der Beziehung: Es ist wichtig, mit dem Partner über Geld zu sprechen. So kann man unnötige Konflikte vermeiden. Was ihr dabei beachten solltet,...
Weiterlesen

Mindesthaltbarkeitsdatum – ab wann sind Lebensmittel wirklich schlecht?

Sehr viele Lebensmittel sind nicht exakt an dem Tag, an dem sie ablaufen, nicht mehr genießbar. Es heißt nämlich: MINDESTENS haltbar bis, nicht tödlich ab....
Weiterlesen

Was muss ich als Berufseinsteiger beachten?

Was muss ich als Berufseinsteiger beachten? Wer neu im Arbeitsleben ist, hat eine Menge zu bedenken. Worauf es ankommt, haben wir in unserem Beitrag zusammengefasst....
Weiterlesen

Unverpackt-Laden – ohne Plastik einkaufen

Unverpackt-Laden: immer mehr geht die Tendenz in eine plastikfreie Richtung. Unverpackt-Läden helfen dabei, der Umwelt etwas Gutes zu tun. Alles rund um das Thema im...
Weiterlesen
weitere Artikel laden...